25. Juni 2022 in Basel

Gabor Maté

Tagesseminar – Wisdom of Trauma

Tickets buchen

25. Juni 2022 in Basel

Gabor Maté

Tagesseminar – Wisdom of Trauma

Tickets buchen

Wenn der Körper Nein sagt:

Einheit von Körper und Geist und der Zusammenhang zwischen Stress und Krankheit

Stress ist heutzutage allgegenwärtig — er spielt eine Rolle am Arbeitsplatz, zu Hause und praktisch überall, wo Menschen miteinander zu tun haben. Er kann einen hohen Tribut fordern, wenn er nicht erkannt und effektiv und einfühlsam bewältigt wird. Die westliche Medizin neigt in Theorie und Praxis dazu, Geist und Körper als getrennte Einheiten zu behandeln. Diese Trennung, die seit jeher gegen die alte menschliche Weisheit verstößt, hat sich nun durch die moderne Wissenschaft als nicht nur künstlich, sondern auch als falsch erwiesen.

Die Veranstaltung von Dr. Maté umfasst Forschungsergebnisse, fesselnde und ergreifende Anekdoten aus seiner eigenen umfangreichen Erfahrung in der Hausarztpraxis und der Palliativmedizin sowie aufschlussreiche Biografien berühmter Menschen. Der Vortrag basiert auf dem Buch-Bestseller: Wenn der Körper Nein sagt: Wie verborgener Stress krank macht – und was sie dagegen tun können.

Merkmale einer stressgeplagten Persönlichkeit

  1. Schwierigkeit, Nein zu sagen

  2. Automatische und zwanghafte Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse anderer, ohne an die eigenen zu denken

  3. Starre und zwanghafte Identifikation mit Pflicht, Rolle und Verantwortung statt mit dem wahren Selbst

  4. Gewohnheitsmäßige Unterdrückung oder Verdrängung von gesundem Ärger und Selbstbehauptung

Einheit von Körper und Geist

Die Gehirn- und Körpersysteme, die Emotionen verarbeiten, sind eng mit dem Hormonapparat, dem Nervensystem und vor allem dem Immunsystem verbunden. Unterdrückter und verborgener Emotionaler Stress, der den Menschen nicht bewusst ist, untergräbt die Immunität, stört das physiologische Milieu des Körpers und kann die Grundlage für Krankheiten bereiten. Vieles deutet darauf hin, dass bei fast allen chronischen Erkrankungen, von Krebs, ALS oder Multipler Sklerose bis hin zu Autoimmunerkrankungen wie rheumatoider Arthritis, entzündlichen Darmerkrankungen oder Alzheimer, versteckter Stress ein wichtiger prädisponierender Faktor ist. In einem wichtigen Sinne kann die Krankheit eines Menschen als „Endpunkt“ eines multigenerationellen emotionalen Prozesses gesehen werden. Wenn sie richtig verstanden werden, können diese Erkrankungen wichtige Möglichkeiten für Mitgefühl und Selbsterkenntnis bieten, die wiederum wesentliche Werkzeuge für die Genesung und Heilung sind. Mehr darüber erfährst du beim Tagesseminar  „Wisdom of Trauma“ mit Gabor Maté am 25. Juni.

“The attempt to escape from pain, is what creates more pain.”
Gabor Maté

Seminarinhalte

  • Die Einheit von Geist und Körper, wie sie von der modernen Wissenschaft erklärt wird (Psychoneuroimmunologie)
  • Die Natur des Stresses und seine physiologischen Folgen
  • Die drei Hauptstressoren: Kontrollverlust, Ungewissheit und Konflikt
  • Wie die frühe Umwelt uns physiologisch und psychologisch auf chronisch stressige Gefühls- und Verhaltensmuster „programmiert“
  • Warum Stress in unserer Kultur verborgen bleibt
  • Das stressige Arbeitsumfeld: wie man es erkennt und umgestaltet
  • Wie man Stress erkennt und vorbeugt
  • Wie das Verständnis von Stress die klinische Praxis informieren und verbessern kann

Zeitplan

Samstag

25. Juni 2022

11.00 – 12.30

Workshop + Q&A

14.00 – 15.30

Workshop + Q&A

Tickets

Achtung, sichere dir dein Ticket noch heute! Die Ticketanzahl ist limitiert.

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache abgehalten. Wir bieten deutsche Simultanübersetzung. Wenn eine Übersetzung benötigt wird, muss diese beim Ticketkauf dazu gebucht werden.

Stories of Transformation

“Gabor Maté’s connections – between the intensely personal and the global, the spiritual and the medical, the psychological and the political – are bold, wise and deeply moral.”

Stories of Transformation

“Gabor Maté is a common-sense doctor and truth-teller. By looking at causes and their effects, he helps you find your way home.”

Über

Gabor Maté

Der kanadische Arzt Dr. Gabor Maté ist ein ausgewiesener Experte zu den Themen Sucht, Stress und kindliche Entwicklung. Er arbeitete zwölf Jahre lang in Vancouver mit Patienten, die von Drogenabhängigkeit, psychischen Erkrankungen und HIV betroffen waren. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Allgemein- und Palliativmedizin und seiner umfassenden Forschung ist Dr. Maté ein gefragter Redner, der sich regelmäßig an Mitglieder des Gesundheitssystems, Pädagogen und Laien in ganz Nordamerika wendet. Für seine bahnbrechende medizinische Arbeit wurde er mit dem Order of Canada, der höchsten zivilen Auszeichnung seines Landes, ausgezeichnet.

FAQ’s

Was ist der Unterschied zwischen den Silber- & Goldtickets?

Mit dem Silberticket kannst du am Tagesseminar teilnehmen und hast die Möglichkeit, am Ende der Vorträge Fragen zu stellen. Sitzplatz dieser Ticketkategorie ist im mittleren bis hinteren Bereich des Saales. Im Goldtickets enthalten, sind neben der Teilnahme, eine freie Sitzplatzwahl, eine Aufzeichnung des Seminars und das Mittagessen.

In welcher Sprache wird das Tagesseminar durchgeführt?

In englischer Sprache, jedoch wird deutsche Simultanübersetzung angeboten.

Wo wird das Tagesseminar durchgeführt?

Die Veranstaltung findet im Hofmatt in Münchenstein statt. 
Baselstrasse 88, 4142 Münchenstein

Werden Unterkünfte zur Verfügung gestellt?

Unterkünfte werden von dem Veranstalter keine zur Verfügung gestellt. Das Hotel Hofmatt bietet jedoch Einzel- und Doppelzimmer an.

Welche Verpflegungsoptionen gibt es rund um die Hofmatt?

Das Restaurant Hofmatt bietet für alle Veranstaltungsgäste ein Mittagsbuffet für CHF 25.- pro Person. Im Preis inbegriffen sind Fleisch-, Vegetarische- oder Vegane Gerichte, Salat, Dessert und Mineralwasser.

Welche Bücher werden von Gabor Maté zum Kauf vor Ort verfügbar sein?

«Wenn der Körper nein sagt», «Im Reich der hungrigen Geister», «Unruhe im Kopf» und «Unsere Kinder brauchen uns»